von

Naturhotel Chesa Valisa

Leistungen

2 für 1 Nächtigung

Beschreibung

Das Naturhotel Chesa Valisa

Über 500 Jahre alt ist unser Stammhaus. Gebaut im Jahre 1507 (Kolumbus machte gerade seine 3. Amerikareise). Als gestricktes Holzhaus ist das Naturhotel in seinem Kern immer noch das traditionelle Walserhaus. In den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts wurde aus dem Bauernhof unter der Führung von Karolina Schuster langsam eine Fremdenpension (die „Pension Schuster“) und nach dem zweiten Weltkrieg unter Max und Tilli Kessler (eine geb. Schuster) ein Gasthof, der sich schnell großer Beliebtheit erfreute. Klaus und Sieglinde Kessler übernahmen das Haus 1985 und formten daraus mit einer klaren Unternehmensphilosophie!

BIO Restaurant (100 % /zertifiziert)Walser Gaststube verbunden mit moderner Vorarlberger Architektur (Preis 2002). Hohe Ansprüche an frische und regionale Produkte durch EUROTOQUE. Ausgezeichnet mit der GRÜNEN HAUBE und dem BIO-Restaurant Award 2012. Hervorragende österreichische Weine im Gewölbekeller (50 % Bio-Weine) und Bio-Bier aus dem Bregenzerwald. Tagesmenüs, mittags und abends Rohkost und Salatbuffet. Hausgemachte Kuchen und Strudel.

Ein kraftvoller Ort im Kleinwalsertal