von

Kino Bludenz

Leistungen

Wir bieten dir von Montag bis Freitag (ausgenommen Feiertage) Kinotickets zum Kindertarif an. Wir freuen uns dich bei uns begrüßen zu dürfen und bitten um Vorreservierung.

Beschreibung

1926 wurde das „Invalidenkino Bludenz“ eröffnet. Der Name geht auf die Kriegsinvaliden zurück, welche das Kino gebaut und bis vor dem 2. Weltkrieg betrieben haben. Im Saal – welcher heute noch die selbe Größe hat – fanden 700 Besucher Platz.

1950 wurde das Kinogeschäft wieder aufgenommen. Mit den Einnahmen sollte den Opfern der beiden Weltkriege eine bessere Unterstützung ermöglicht werden. Sechs Jahre später wurde das Gebäude renoviert und die Sitzplatzanzahl auf 600 verringert.

1986 fand der Stereo-Ton Einzug in das Kino. Zudem wurde der Sitzkomfort den gestiegenen Anforderungen entsprechend erhöht. Ab nun gab es 380 Sitzplätze.

1997 wurde das Kino umgebaut. Aus einem Saal wurden Zwei. Von nun an hieß das Bludenzer Kino „Cinema S“.

2009 Übernahme von der Weltlichtspiele Kino GmbH